Lookeen
Lookeen

CI Out of Office – Abwesenheits-Manager

Mit dem Out-of-Office Manager (OoF-Manager) können Exchange Abwesenheitsmeldungen (auch mehrsprachig) zentral vereinheitlicht und Abwesenheits-Einstellungen innerhalb einer Domäne zentral verwaltet werden. Durch das Setzen von Parametern können unterschiedliche Vorgänge, Funktionen und das Layout für Gruppen oder auch für einzelne User angepasst werden.

Zugewiesene Benutzer – z.B. Personalmanager, Sekretärinnen und Abteilungsleiter – können sich die Abwesenheits-Einstellungen von Mitarbeitern anzeigen lassen sowie ändern.

Termine können von jedem Benutzer im Voraus geplant werden und dann automatisch durch die Software aktiviert/deaktiviert werden. Exchange sendet innerhalb einer Abwesenheit nur eine Meldung zurück. Ein Reset des Abwesenheitsstatus kann durch den OoF-Manager erfolgen, sodass täglich (oder mehrfach, je nach Task) eine Abwesenheitsnotiz an den Verfasser gesendet wird.
Neben der Abwesenheitsmeldung kann auch eine Mailweiterleitung (direkt im Active Directory) eingestellt werden. Diese Weiterleitung an Benutzer oder Gruppen kann auch in Kopie erfolgen (gleiche Möglichkeiten wie auch im Active Directory).

Beispiele für den Einsatz:

  • Personalbüro kann eine Abwesenheit setzen, wenn ein Angestellter krank wird oder kurzfristig nicht im Hause sein kann
  • Das Personalbüro kann sicherstellen, dass eine Abwesenheits-Meldung z.B. für Betriebsurlaub eingestellt ist
  • Ein Abteilungsleiter kann prüfen, ob ein Mitarbeiter ggf. nicht im Hause ist
  • Benutzer ist während der Abwesenheit nicht für andere Termine planbar

Funktionen:

  • Anzeigen/ändern der Abwesenheits-Einstellung für jede beliebige Mailbox/Verteilergruppe
  • Auch in Multi-Server Umgebungen einsetzbar
  • Einfache und übersichtliche Bedieneroberfläche
  • Kann direkt ohne Outlook auf dem Server eingesetzt werden
  • Termine können in einem öffentlichen Ordner angezeigt werden
  • Termine können in den Benutzerkalender eingetragen werden
  • Terminüberschneidungen werden ausgeschlossen
  • Abwesenheitsmeldungen können mehrsprachig erfolgen

Vorteile:

  • Verbessert die Zusammenarbeit zwischen Angestellten
  • Weiterleitungen können schnell gesetzt und überprüft werden
  • Spart Zeit und erhöht Produktivität und Leistungsfähigkeit
  • Optimaler "Kundendienst"
  • Übersichtliche Bedienung
  • Einfach zu installieren

Am besten, Sie testen der CI-Out-of-Office-Manager persönlich! Dazu bieten wir Ihnen eine kostenlose, voll funktionsfähige Testversion zum Download an.

Weitere Informationen und Downloadmöglichkeit finden Sie auf den Seiten des Herstellers.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x