Lookeen
Lookeen

MS-Outlook-2000/2 Troubleshooting

Beseitigen von Fehlern

Immer wenn ich Outlook starte, kommt die Meldung Unbekannter Fehler. Wenn ich dann OK klicke, läuft Outlook völlig normal. Plötzlich, ohne jeden ersichtlichen Grund wird Outlook beendet. Was kann ich tun? So oder ähnlich werden immer wieder Probleme mit Outlook geschildert. Die Palette der möglichen Ursachen ist natürlich riesig. Ein Patentrezept gibt es fast nie. Auf dieser Seite wird beschrieben, wie Du vorgehen kannst um den Fehler einzukreisen.

Der Aufbau vom Outlook.

Outlook besteht grob gesehen aus zwei Teilen. Das ist zum Ersten das Programm und zum Zweiten sind es die Erweiterungen. Eines, oder aber auch beide dieser Teile kann beschädigt sein. Versuche zunächst herauszufinden, welches Teil beschädigt ist.

Wie kann ich herausfinden, welches Teil beschädigt ist?

Starte Outlook mit dem Parameter

  • /Safe

Beim Outlook 2002 reicht es dazu aus, den Start bei gleichzeitig gedrückter Strg-Taste durchzuführen. Outlook 2000 dagegen muss mit Kommandozeile gestartet werden. Outlook startet dann ohne alle Erweiterungen. Sollte der Fehler nun nicht mehr auftreten, ist die Ursache eine Erweiterung. Besteht der Fehler weiter, ist das Programm der Verursacher.
MS-Outlook-2000/2 Start mit Parameter

Reparatur des Programms

Outlook besitzt eine Reparaturfunktion. Diese Funktion überprüft Outlook und korrigiert dabei festgestellte Mängel. Starte diese Funktion.

  • Klicke im Menü Hilfe (?).
  • Wähle Erkennen und Reparieren...

Sollte der Fehler weiterhin bestehen, starte in der Systemsteuerung unter Software die Office-Reparatur. Wenn auch dies nicht zum Erfolg führt, überprüfe die Datendatei (.pst). Führe dazu die Posteingangsreparatur durch.
MS-Outlook-2000/2 Posteingangsreparatur

OFF2000: So installieren bzw. reparieren Sie Microsoft Office 2000

Wie erkenne ich eine fehlerhafte Erweiterung?

  • Klicke im Menü Extras und wähle Optionen.
  • Klicke auf den Tab Weitere.
  • Klicke auf der Button Erweiterte Optionen.

Dort findest Du die Buttons Add-Inn-Manager und COM-Add-Ins. Hinter diesen Buttons verbergen sich die Erweiterungen. Deaktiviere alle Erweiterungen. Sollte der Fehler dann nicht mehr auftauchen, aktiviere nach und nach immer eine dieser Erweiterungen. Führe nach jeder Aktivierung einen Test durch, ob der Fehler wieder auftritt. So kannst Du die verursachende Erweiterung erkennen.

Welche Möglichkeiten habe ich noch?

  • In der Datei Outcmd.dat befinden sich die Informationen zu den benutzerdefinierten Änderungen an den Symbol/Menü-Leisten. Benenne diese Datei um. Starte dann Outlook. Die Datei wird neu erstellt.
  • In der Datei Frmcache.dat befinden sich die Informationen zu den Formularen. Benenne diese Datei um. Starte dann Outlook. Die Datei wird neu erstellt.
  • In der Datei Extend.dat befinden sich die Informationen zu den Erweiterungen. Benenne diese Datei um. Starte dann Outlook. Die Datei wird neu erstellt.

Erstellen eines neuen Profils.

Wenn alle vorher genannten Reparaturversuche vergebens waren, dann erstelle ein neues Profil. In der Systemsteuerung unter Mail findest Du eine Liste der bereits erstellten Profile. Füge hier ein neues Profil hinzu.

OL98/2000: (CW) Erstellen eines neuen Benutzerprofils für Outlook
OL2002: Erstellen eines neuen E-Mail-Profils für Outlook
OL2003: Erstellen eines neuen E-Mail-Profils für Outlook
MS-Outlook-2000/2 MSKB - Microsoft Knowledge Base

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x