Lookeen
Lookeen

MS-Outlook-2000/2 Die Datendatei

Allgemeine Hinweise zur Persönlichen Ordner-Datei (.pst)

Outlook speichert alle Daten in Persönlichen Ordner (.pst) Dateien. Ihre Namen: Outlook.pst und eventuell Archive.pst. Es kann aber auch noch weitere (.pst)-Dateien geben.

Wo finde ich meine Datendatei?

  • Klicke im Menü Ansicht und wähle Ordnerliste.
  • Tätige einen Rechtsklick auf den Kopfordner.
  • Eigenschaften für "Persönliche Ordner".
  • Klicke auf den Button Erweitert.

Dort ist der Pfad zur (.pst) eingetragen

Gibt es im Outlook 2002 weitere Möglichkeiten?

  • Rechtsklick auf das Icon vom Outlook auf dem Desktop.
  • Wähle Eigenschaften.
  • Klicke den Button Datendateien.

Auch hier findest Du die Datendateien.

Können mehrere Benutzer gleichzeitig auf die (.pst) zugreifen?

Es kann immer nur ein Benutzer oder ein Programm gleichzeitig auf eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) zugreifen. Wenn Du eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) von einer Netzwerkfreigabe öffnest, stelle sicher, dass sie nicht von einem anderen Benutzer oder Programm verwendet wird. Du musst über Lese-/Schreibzugriff verfügen, um eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) von einer Netzwerkfreigabe öffnen zu können.

Kann ich meine (.pst) verschieben?

Du kannst eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) auf einen beliebigen anderen Ort speichern, kopieren oder verschieben. Benutze dazu den Windows Explorer. Wenn Outlook beim Start keine (.pst) findet, fordert er Dich auf, ihm eine zu zeigen.

Meine gesicherte (.pst) läßt sich nicht öffnen. Warum?

Wenn Du eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) öffnest, die von einer CD-RW kopiert wurde, musst Du die Dateiattribute für die Persönliche Ordner-Datei (.pst) von Schreibgeschützt in Archiv ändern, bevor Outlook sie verwenden kann.

Wenn ich Elemente lösche, wird die (.pst) nicht kleiner. Warum?

Wenn Du Elemente aus einer Persönlichen Ordner-Datei (.pst) entfernst, wird die Dateigröße erst verringert, wenn Du die Datei komprimierst. Dadurch werden die Lücken zwischen den Datensätzen geschlossen.

  • Klicke im Menü Ansicht und wähle Ordnerliste.
  • Tätige einen Rechtsklick auf den Kopfordner.
  • Eigenschaften für "Persönliche Ordner".
  • Klicke auf den Button Erweitert.
  • Klicke auf den Button Jetzt komprimieren.

Wie hoch darf die Anzahl der Ordner sein?

Jede .pst-Datei kann 16384 Ordner enthalten und jeder dieser Ordner kann wiederum 16384 Unterordner enthalten. Wenn Du die Option VERWENDUNG GROSSER TABELLEN ZULASSEN aktivierst, kann jeder Ordner bis zu 65536 Unterordner enthalten. Die Gesamtgröße einer .pst-Datei kann 2 Gigabyte nicht übersteigen.

Zweck und Kapazität von Outlook 2000 Speichermöglichkeiten

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x