Lookeen
Lookeen

Geschwindigkeit von Outlook

Outlook ist ein E-Mail Programm des Windows-Herstellers Microsoft. Es ist Bestandteil des erfolgreichen Office Pakets und dient neben dem Verwalten von E-Mails auch zum Managen von Terminen, Kontakten und Notizen. Bei dieser möglichen Menge an Daten verwundert es nicht, wenn das Arbeiten mit Outlook mit der Zeit immer mehr Zeit kostet. Denn z.B. bei jedem Start überprüft Outlook seine kompletten Daten. Mit einer Ausnahme: Daten die zuvor archiviert wurden fallen nicht unter den Datenscan. Wenn Outlook frisch installiert wurde, startet und arbeitet es natürlich immer am schnellsten. Je mehr Daten Outlook zu verwalten hat, desto langsamer wird es letztendlich. Es ist lediglich möglich E-Mails zu archivieren, nicht aber Termine, Aufgaben und andere Daten. Die E-Mails stellen jedoch auch den größten Anteil der Daten dar. Deswegen ist es wichtig diese am besten automatisch zu archivieren. So ist eine schnelle Suche nach Dateien gewährleistet und Outlook wird nicht langsamer sondern bleibt insgesamt auf einem Geschwindigkeits-Level.

Lookeen

Wie Sie E-Mails und weitere Outlook-Daten schneller finden können, erfahren Sie hier!

Mögliche Gründe, warum Ihr Office so langsam ist…

Wenn Ihr Office immer schnell bleiben soll und die Datensuche reibungslos von statten gehen, so sollten Sie ein Paar weitere Tipps beachten: – Die Geschwindigkeit von Outlook hängt ganz entschieden von der Geschwindigkeit des jeweiligen Betriebssystems ab. Ob das Betriebssystem schnell oder langsam läuft hängt von folgenden Faktoren ab.

  • Als erstes sollten Ihre Festplatten niemals voll sein, das setzt die Geschwindigkeit eines Betriebssystems erheblich herunter, vor allem viele kleine einzelne Daten tun dies. Die Suche wird hier durch die hohe Anzahl an Dateien erschwert. Genauso wie Outlook scant ein Betriebssystem – wenn auch nur grob – alle Dateien beim Starten und auch zwischendurch
  • Auch sollten Sie Ihr System regelmäßig auf Fehler und Viren untersuchen. – Die Festplatten müssen regelmäßig defragmentiert werden, da fragmentierte Daten für das Betriebssystem schwieriger zu erfassen sind und es zusätzlich langsam machen. Zusammenfassend kann man sagen, dass man für eine Suche, die schnell von statten gehen sollte und für ein schnelles Arbeiten mit Outlook, sein System sauber und ordentlich halten muss

Wenn man die oben genannten Ratschläge befolgt und die Auto-Archivierungsfunktion von Outlook nutzt, sollten Sie lange Spaß am Arbeiten mit Outlook haben. Eine Möglichkeit, die Arbeitsgeschwindigkeit zu erhöhen ist der Einsatz eines professionellen Suchtools, mit dem Sie Daten und sogar deren Inhalte schnell finden können! Zu empfehlen ist z.B. das Suchtool Lookeen.

Datum: 19. Sep 2009
Author: Axonic
Tags: Email Microsoft Outlook Outlook Suche


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x