Lookeen 2.0 jetzt zum Download bereit!

Viele Mitarbieter - ein Shared Index

Gewöhnlich besitzt jeder Benutzer einen persön­lichen Index für seine eigenen Daten. Es kann aber überaus sinnvoll sein, nicht nur im persönlichen Index, sondern zusätzlich auch in mehreren externen Lookeen-Indizes zu suchen. Ange­nommen in einem Unternehmens­netzwerk existieren viele öffentliche Dokumente oder auf einem Exchange Server befinden sich große öffentliche Ordner, die von vielen Benutzern durchsucht werden sollen. Normalerweise müsste jeder Benutzer selbst Sorge dafür tragen, diese Daten zu indizieren.

Dies erhöht aber auf unerwünschte Art und Weise den Netzwerkverkehr, belastet gleichzeitig den PC des Benutzers und kostet so wertvolle Arbeitszeit: Mit dem Shared Index erstellt man einen zentralen Index und macht diesen dann für alle gewünschten Benutzer zugänglich. Dies geschieht sehr komfortabel durch die Übergabe des Indexpfads. Die einzelnen Benutzer können nun gleichzeitig persönliche und externe Indexquellen durchsuchen.

Lookeen

Wie Sie persönliche und externe Indizes schneller durchsuchen können, erfahren Sie hier!

Jetzt den Shared Index und Lookeen testen

Haben Sie viele Outlook-Archive in Form von PST-Dateien, aber Sie wollen nicht alle immer in Ihrem aktuellen Profil benutzen? Mit dem Shared Index haben Sie zukünftig alle Informationen im Griff. Legen Sie sich dazu einfach einen externen Index für Ihre PST-Archive an. Lernen Sie das neueste Lookeen-Feature kennen – die Version liegt hier zum Download bereit.

Date: 11. Mrz 2009
Author: Axonic
Tags: Index


Teilen mit:




Thank you for your comment! It will be published on the blog as soon as we've approved it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.