Lookeen
Lookeen

Windows 8 Suche funktioniert nicht

Wie die Windows 8 Suche funktioniert und was Sie tun können, wenn die Windows 8 Suche zu langsam ist, haben wir Ihnen bereits gezeigt. Was die meisten Einstellungen der Desktop Suche anbetrifft, unterscheidet sich Windows 8 kaum von seinem Vorgänger. Letztlich soll Ihnen die Suchfunktion dabei helfen, schnell Dateien zu finden. Wenn dann die Windows Suche nicht funktioniert, ist das umso ärgerlicher.

Lookeen

Sie haben Probleme mit der Windows 8 Suche? Lookeen hilft Ihnen dabei!

Es sind einige wiederkehrende Probleme mit der Windows 8 Suche bekannt. Zu den am häufigsten auftretenden Problemen zählen, dass…

  • … die Windows Suche nicht startet.
  • … die Windows Suche zwar startet, jedoch keine Sucheingaben zulässt.
  • … die Windows Suche zwar startet und Sucheingaben zulässt, jedoch keine Ergebnisse anzeigt.

Falls bei Ihnen einer dieser Fehler auftritt, können Sie auf verschiedene Varianten zurückgreifen, um dem Problem Herr zu werden. Eine mögliche Lösung stellt Ihnen Microsoft selbst zur Verfügung. Das Tool Microsoft Fixit beseitigt unter Umständen die Probleme mit einem einzigen Klick. Sollte diese Methode jedoch keinen Erfolg bringen, gibt es noch andere Möglichkeiten, um Ihre Windows Suche wieder zum Laufen zu bringen.

Die Windows 8 Suche reparieren

Wie Ihnen vielleicht schon bekannt ist, kann die Windows Suche nur jene Dateien finden, die indiziert sind. Wenn Sie also Probleme mit der Desktop Suche haben, liegt das vermutlich daran, dass Sie nicht alle für Sie wichtigen Dateien indizieren.

Zuerst sollten Sie versuchen, einen Ordner zu den indizierten Orten der Windows Suche hinzuzufügen. Eventuell löst dieser kleine Schritt bereits das Problem. So fügen Sie Ordner zu Ihrem Index hinzu:

1. Drücken Sie gleichzeitig die „Windows Taste“ und den Buchstaben „X“ auf Ihrer Tastatur oder öffnen Sie direkt die „Systemsteuerung“.

2. Navigieren Sie zu den „Indizierungsoptionen“.

Windows 8 Indizierungsoptionen

3. Klicken Sie auf „Ändern“.

4. Fügen Sie nun einfach die Ordner oder auch Festplatten zu Ihrem Index hinzu, die für Ihre Suche wichtig sind. Einige Ordner oder Festplatten besitzen einen Pfeil nach unten und lassen durch einen Klick darauf Ihren Ordnerbaum öffnen, aus dem Sie weitere Orte zum Indizieren auswählen können.

Beachten Sie dabei jedoch, dass der Index aus Leistungsgründen nicht Ihre komplette Hauptpartition (zumeist C:) umfassen sollte. Wählen Sie lieber nur die Ordner aus, in denen Sie auch tatsächlich nach Dateien suchen müssen.

Nach dem Hinzufügen benötigt Windows einige Minuten, um die Dateien zu indizieren. Sollte Ihre Windows Suche danach immer noch nicht funktionieren, lohnt es sich, wenn Sie Ihren Index komplett neu erstellen.

Den Windows 8 Suchindex neu erstellen

Bevor Sie Ihren Index neu erstellen lassen, sollten Sie bedenken, dass dieser Prozess mitunter einige Stunden dauern kann. Sie sollten entsprechend gerade keine wichtige Arbeit an Ihrem Computer verrichten müssen. Da Sie dabei jedoch nicht ständig irgendwelche Tasten zur Bestätigung klicken müssen, können Sie den Prozess auch wunderbar über Nacht vornehmen.

1. Öffnen Sie wie bereits oben beschrieben die „Windows Systemsteuerung“.

2. Öffnen Sie nun die „Indizierungsoptionen“.

3. Klicken Sie auf „Erweitert“.

4. Unter dem Punkt „Problembehandlung“ finden Sie die den Button „Neu erstellen“ neben „Index löschen und neu erstellen“. Klicken Sie darauf und folgen Sie den Anweisungen.

Sobald der Index neu aufgebaut ist, sollte Ihre Windows 8 Suche wieder problemlos sämtliche Dateien finden, nach denen Sie suchen.

Nutzen Sie den Datei-Explorer

Sollte Ihre Windows 8 Suche dennoch nicht so funktionieren, wie Sie es gerne hätten, sollten Sie versuchen, mithilfe des Windows Datei-Explorers nach Dateien zu suchen. Der Datei-Explorer lässt Sie in Ordnern gezielt nach Dateien suchen und findet auch Dateien, die nicht indiziert sind.

Windows 8 Datei-Explorer

1. Kehren Sie auf Ihren Desktop zurück.

2. Öffnen Sie Ihren Explorer oder navigieren Sie zu einem bestimmten Ordner.

3. Geben Sie in das Suchfeld auf der rechten Seite den Begriff ein, nachdem Sie suchen. Sobald Ihre Maus in das Suchfeld geklickt hat, erscheint das Ribbon „Suchtools“ wenn Sie darunter auf „Suchen“ klicken öffnen sie die erweiterten Sucheinstellungen des Datei-Explorers.

Sie haben immer noch Probleme mit Ihrer Windows 8 Suche? Testen Sie unsere professionelle Desktop Suche Lookeen 14 Tage kostenlos!


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x