Die „Externe Indexquellen“ Funktion nutzen

In den Optionen unter dem Reiter "Index" haben Sie die Möglichkeit, über den Schalter „Neues Archiv hinzufügen“ und anschließendes Doppelklicken von „Externe Indexquelle“ neue Indexquellen einzubinden. Bitte beachten Sie: Der Pfad zur Indexquelle ist immer das "Reading"-Verzeichnis des Index!

Wichtiger Sicherheitshinweis: Im Index von Lookeen werden keine Active Directory Zugriffsrechte oder sonstigen Rechtestrukturen hinterlegt – fügt ein Benutzer eine externe Indexquelle hinzu, so kann er uneingeschränkt in diesen Daten suchen. Das bedeutet: Hat der Benutzer, der den externen Index angelegt hat, mehr Rechte als der Benutzer, der den Index hinzufügt, werden diesem Benutzer über den externen Index u.U. Daten zugänglich, für die er keine Berechtigung hat. Bitte beachten Sie deswegen, wem Sie welche externen Indexquellen zur Verfügung stellen und welchen Speicherort Sie für den Indexpfad auswählen.


 Querverweise
14 Externe Indexquellen