Lookeen
Lookeen

Beim Klick auf einen Link in einer E-Mail erhalte ich eine Fehlermeldung. Was kann ich tun?

Wenn Sie auf einen Link innerhalb einer E-Mail klicken, wird Ihnen unter Umständen folgende Fehlermeldung angezeigt:

Dieser Vorgang wurde wegen Beschränkungen auf diesem Computer abgebrochen. Bitten wenden Sie sich an Ihren Administrator.

Dieser Fehler kommt daher, dass der Registrierungsschlüssel HKEY_Local_Machine\Software\Classes\htmlfile\shell\open\command entweder fehlt oder beschädigt ist. Dazu kann es z. B. durch die Aktualisierung des Internet Explorers kommen; aber auch die Installation eines zusätzlichen Browsers ist als Verursacher denkbar.

In den allermeisten Fällen hilft es, in den Internetoptionen die Webeinstellungen zurückzusetzen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Doppelklicken Sie in der Systemsteuerung das Icon Internetoptionen
  • Wechseln Sie auf die Registerkarte Programme (IE 6) bzw. Erweitert (ab IE 7)
  • Klicken Sie auf den Button Webeinstellungen zurücksetzen (IE 6) bzw. Zurücksetzen (ab IE7)

Wenn das Zurücksetzen der Webeinstellungen wider Erwarten keinen Erfolg bringt, können Sie auch den o. g. Registrierungsschlüssel von einem anderen Computer, auf dem das Öffnen von Links funktioniert, exportieren und auf dem betroffenen System importieren. Nähere Informationen dazu finden Sie in diesem KB-Artikel von Microsoft.

Alternativ können Sie — und das dürfte die schnellere Variante sein — den Schlüssel natürlich auch selbst editieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Öffnen Sie den Registrierungseditor von Windows über Start | Ausführen | regedit
  • Navigieren Sie zum Schlüssel HKEY_Local_Machine\Software\Classes\htmlfile\shell\open\command
  • Klicken Sie auf der rechten Seite den Wert Standard doppelt und tragen die Zeichenfolge "C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe" -nohome ein
  • Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie ggf. Windows neu