Lookeen
Lookeen

Seit der Installation von Google Apps Sync funktioniert die Outlook-Suche nicht mehr

Sie haben Google Apps Sync installiert, um Ihre Outlook-Daten mit Google abzugleichen. Leider funktioniert seitdem die Outlook-Suche nicht mehr. Der Grund dafür ist, dass Google App Sync die Windows-Desktop-Search, die zum Suchen in Outlook 2007 verwendet wird, deaktiviert. Des Weiteren funktionieren nach der Installation weitere Outlook-Erweiterungen wie der Outlook Connector oder der Acrobat PDF Maker nicht mehr wie erwartet.

Microsoft hat nun einen KB-Artikel zu dieser Problematik veröffentlicht, der die Vorgehensweise zur Behebung des Problems beschreibt. Es muss lediglich die Windows Desktop Search durch das Ändern eines Registrywertes wieder aktiviert werden, die bei der Installation des Google Tools deaktiviert wurde.

Nach Informationen von zdnet.de arbeitet Google bereits an einer Lösung für diese Probleme und empfiehlt bis zur Beseitigung die Deinstallation von Google Apps Sync. Allerdings wird dadurch das Problem der deaktivierten Desktop Search nicht gelöst, da die Deinstallationsroutine die bei der Installation gemachte Änderung nicht wieder auf den Ursprungswert zurücksetzt. Daher muss die im genannten KB-Artikel beschriebene Änderung des Registrywertes trotzdem durchgeführt werden.