Lookeen
Lookeen

Windows 7: Alle Tipps und Tricks für Ihre Windows-Suche

Die Windows 7- Suche bietet viele Möglichkeiten. Sie ist zudem zentraler Ausgangspunkt vieler Arbeitsschritte. Viele Nutzer greifen dabei nur auf die einfachen Funktionen der Windows-Suche zurück. Vielen sind die vielfältigen Optionen der Suche nicht wirklich bewusst.  Aus diesem Grund möchte ich Ihnen in diesem Artikel alle Tipps und Tricks zeigen, mit denen Sie in Zukunft Ihre Windows Suche auf Profi-Niveau beherrschen werden.

Lookeen

Mithilfe einer grafischen Benutzeroberfläche noch intuitiver suchen? Erfahren Sie hier mehr.

Windows 7: Einfache Suche

  1. Drücken Sie die Windows-Taste– nun können Sie Ihren Suchbegriff eingeben.

  2. Die Windows-Suche zeigt Ihnen nach der Eingabe eine Ergebnisliste an, die die relevanten Dateien auf Ihrem PC enthält; die Suchbegriffe werden dabei farblich hervorgehoben. Sie können zum Beispiel nach Datum, Dateiname, -typ oder -inhalt suchen. Wenn Sie auf eine Ergebniskategorie wie Dokumente oder Bilder klicken, werden Ihre Suchergebnisse nach der entsprechenden Kategorie gefiltert.

  3. Für mehr Ergebnisse klicken Sie auf Weitere Ergebnisse anzeigen. Alternativ dazu können Sie auch den Speicherort aufrufen, in dem Sie die gesuchte Datei vermuten und in der Suchleiste, die sich oben rechts befindet, den Dateinamen eingeben.

 

 

Screenshot

 

Windows 7: Suche anpassen

Um die Windows 7 Suche richtig nutzen zu können, gibt es einige hilfreiche Tipps und Tricks. Sie können beispielsweise die Suche nach Dateiinhalten anpassen – normalerweise sucht Windows nämlich nur in vor-eingestellten indizierten Ordner, zu denen unter anderem Ihre persönliche Bibliothek zählt. Möchten Sie die Suche auch auf andere Ordner ausweiten, können Sie diese ebenfalls indizieren lassen, so funktioniert es:

  1. Machen Sie einen Rechtsklick auf den Ordner im Explorer, wählen Sie Eigenschaften und im Reiter Allgemein die Schaltfläche Erweitert

  2. Daraufhin setzen Sie ein Häkchen bei Zulassen, dass für Dateien in diesem Ordner Inhalte zusätzlich zu Dateieigenschaften indiziert werden.

  3. Sie können auch die Suche in nicht indizierten Ordnern erlauben, indem Sie im Menü unter Extras/Ordneroptionen in der Registerkarte Suchen das Feld Immer Dateinamen und -inhalte suchen auswählen.

Dateien suchen Windows 7

Windows 7: Suche speichern

Wenn Sie oft nach denselben Dateien oder Dateitypen suchen, gibt es die Möglichkeit, diese Suchvorgänge zu speichern:

  1. Klicken Sie nach Ihrer Suche im Suchfenster des Explorers auf Suche speichern. Im Anschluss können Sie die Suche unter einem bestimmten Namen bei Ihren Suchfavoriten abspeichern. Wollen Sie die Suche wieder ausführen, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Eintrag in Ihren Favoriten.

 

 

Dateien suchen Windows 7

Windows 7-Suche: Verschlüsselung und versteckte Dateien

Die Windows Suche findet standardmäßig keine verschlüsselten Dateien.
Über Systemsteuerung – Indizierungsoptionen – Erweitert – Verschlüsselte Dateien indizieren können Sie das ändern. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Blog-Artikel.

Versteckte Dateien werden von der Windows Suche nicht indiziert, sodass sie auch nicht bei einer Suchanfrage gefunden werden können. Mit einem Rechtsklick auf die entsprechende Datei oder den entsprechenden Ordner können Sie dieses Attribut entfernen.

 

 

Dateien suchen Windows 7

Windows 7: Verschiedene Suchfelder

  1. In Windows gibt es drei verschiedene Ausgangspunkte für eine Suchanfrage. Zum einen handelt es sich dabei um das Suchfeld im Startmenü, welches sich für die Suche nach Dateien, Ordnern und Programmen auf dem ganzen PC eignet.

  2.  Nahezu identisch verhält es sich mit der Windows Suche, die per Tastenkombination Windows-Taste“+ F aufgerufen wird. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die Suche nur Dateien findet, die in den Index aufgenommen wurden.

  3. Wenn Sie sich im Windows Explorer befinden, haben Sie stets in ihrem jeweiligen Fenster ein eigenes Suchfeld das bei Bedarf auch unabhängig vom Index funktioniert. Wenn Sie in das Explorer-Suchfeld eine Suchanfrage eingeben, wird zuerst der Ordner durchsucht, in dem sie sich gerade befinden.

Windows Search

Bei Windows Search handelt es sich nicht nur um die englische Bezeichnung der Windows Suche, sondern auch um den Namen des Suchprozesses von Windows. Wenn Sie eine andere Suchlösung nutzen möchten, empfiehlt es sich Windows Search zu deaktivieren.

Windows Search: Index anpassen

Windows Search durchsucht in regelmäßigen Zyklen die Dateien auf Ihrem Computer, um den Index möglichst aktuell zu halten. In den Indizierungsoptionen von Windows können Sie einstellen, welche Orte beim Indizieren mit einbezogen werden sollen. Unter Systemsteuerung – Indizierungsoptionen – Ändern können Sie diese Einstellung vornehmen. Hier können Sie Orte hinzufügen, die Sie oft durchsuchen müssen oder herausnehmen wollen, falls Sie diese nicht für eine schnelle Windows Suche benötigen. So entlasten Sie die Windows Suche beim Indizierungsvorgang. 

Dateien suchen Windows 7

Windows 7: Erweiterte Sucheinstellungen

Wenn Sie Operatoren wie UND oder NICHT verwenden, werden Ihre Suchergebnisse eingeschränkt: Geben Sie zwischen zwei Wörtern ein UND ein, werden nur Suchergebnisse angezeigt, die beide Wörter enthalten; ein NICHT schließt das zweite Wort aus der Suchanfrage aus. Sie können außerdem mit der Eingabe Änderungsdatum: einen Zeitraum festlegen, in dem die Ergebnisse sich befinden sollen. Auch nach der Dateigröße kann so gefiltert werden, in dem Sie Größe: eingeben. Wenn Sie nur Dateien eines bestimmten Formates suchen wollen, geben Sie dieses einfach in das Suchfeld ein – zum Beispiel „Robbie Williams mp3“, um die Suche auf mp3-Dateien zu beschränken, die den entsprechenden Suchbegriff beinhalten.

 

Windows 7 Dateien suchen

Wie Sie in diesem Artikel erfahren haben, kann man mit der Windows Suche weitaus komplexere Suchvorgänge ausführen, als es auf den ersten Blick scheint. So merkt sich der Index, wo sich ihre Daten befinden und kann bei Bedarf schneller darauf zugreifen. Zudem können Sie dank des Abfragesyntax noch genauere Suchanfragen stellen. Um alle Funktionen der Windows Suche sinnvoll einsetzen zu können, bedarf es nur etwas Übung. Ich hoffe Sie können nun mit den hier vorgestellten Tricks die enorme Bandbreite der Windows-Suche ergreifen. 

Lookeen

Sie möchten noch effektiver in ihren Dateien suchen? Probieren Sie Lookeen.

Sollten Sie noch offene Fragen haben, dürfen Sie an dieser Stelle die Kommentarfunktion nutzen. Ich gehe im Anschluss gerne auf ihr Feedback ein.

Bis bald!

Datum: 25. Apr 2016
Author: Ben Golling
Tags: Microsoft Windows PC durchsuchen Windows 7


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.