Lookeen
Lookeen

Cortana unter Windows 10 nach dem Anniversary Update deaktivieren

Heute ist der letzte Tag, an dem es für Windows 7- oder Windows 8-Nutzer möglich ist Windows 10 kostenlos herunterzuladen. In ein paar Tagen kommt dann schon das Anniversary Update, auch bekannt unter dem Namen Redstone (RS1).

 

Cortana ersetzt die Suchfunktion

Unter Windows 10 soll die virtuelle Assistentin Cortana dem User das tägliche Leben erleichtern. Man kann sie per Sprachsteuerung bedienen und sie ist in der Lage Informationen über den Nutzer zu speichern und daraus zu lernen. Die von vielen liebgewonnene Suchfunktion unter Windows soll nun aber nach dem Update komplett durch Cortana ersetzt werden. Cortana ist vielen ein Dorn ein Auge, zumal sie Nutzerdaten und Suchprofile an Microsoft sendet.

Bisher konnte man Cortana unter Windows 10 über die Einstellungen abschalten, wenn man sie nicht nutzen wollte. Nach dem Update am 2. August soll Cortana nicht mehr so leicht zu deaktivieren sein. Das Deaktivieren von Cortana funktioniert dann nur noch über die Gruppenrichtlinien bzw. die Registry.

Wie Sie Cortana mit ein bisschen Aufwand dennoch deaktivieren können, erfahren Sie hier.

 

Lookeen

Suchen Sie nach einer Alternative für die Windows Suchfunktion? Klicken Sie hier...

 

Cortana in der Registry deaktivieren

Diese Möglichkeit gibt es für Windows 10 Home.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  2. Geben Sie regedit ein und klicken Sie auf OK.
  3. Es öffnet sich der Registrierungs-Editor. Klicken Sie auf den Pfad HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\Windows Search
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Search > Neu > Neuer DWORD-Wert (32-Bit). Legen Sie einen neuen Eintrag unter dem Namen AllowCortana (ohne Leerzeichen) an.
  5. Doppelklicken Sie auf AllowCortana und setzen Sie den Wert auf 0. Der Wert 0 bedeutet, dass Cortana deaktiviert ist, der Wert 1, dass Cortana aktiviert ist.
  6. Starten Sie den PC neu.
Cortana lässt sich mit etwas Geschicklichkeit auch nach dem Update deaktivieren

Wenn Sie von Windows 7 auf Windows 10 upgedatet haben, kann es sein, dass der Schlüssel Windows Search im Registrierungs-Editor noch nicht vorhanden ist. Sie können diesen aber im Verzeichnisbaum anlegen, wenn Sie ein lokales Admin-Konto benutzen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows im Verzeichnisbaum > Neu > Schlüssel.

 

Cortana in den Gruppenrichtlinien deaktivieren

Dies funktioniert nur für Windows 10 Pro- oder Enterprise-Version.

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  2. Geben Sie msc ein und klicken Sie auf OK.
  3. Es öffnet sich der Editor für lokale Gruppenrichtlinien. Links finden Sie die Richtlinien für Lokaler Computer > Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten >
  4. Im rechten Fenster doppelklicken Sie dann auf Cortana zulassen und deaktivieren diese.
  5. Doppelklicken Sie ebenfalls auf Der Suche und Cortana die Nutzung der Positionsdaten erlauben und wählen Sie auch hier das Kästchen Deaktivieren.
  6. Führen Sie einen Neustart des PCs bzw. der explorer.exe durch. Nun sollte Cortana nicht mehr ausgeführt werden.

 

Die Websuche deaktivieren unter Windows 10 Pro

 Auch die Websuche ist für manche Nutzer eine nervige Angelegenheit, denn Microsoft unterbindet die Suche mit Google, stattdessen läuft die Suche über die Suchmaschine bing, mit der viele Nutzer nichts anfangen können. Zusätzlich zu Cortana können Sie aber unter Windows 10 Pro auch die Websuche deaktivieren. So funktioniert es:

  1. Öffnen Sie dazu wie oben beschrieben den Editor für lokale Gruppenrichtlinien.
  2. Klicken Sie Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten >
  3. Doppelklicken Sie auf Nicht im Web suchen und keine Webergebnisse in der Suche anzeigen.
  4. Deaktivieren Sie die Websuche und bestätigen Sie mit OK.

Datum: 29. Jul 2016
Author: Jana Schrieb
Tags: Cortana Desktop Suche Microsoft Windows Windows 10


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x