Outlook: G-Mail einrichten – so geht’s

Sie möchten Ihr Gmail-Konto mit Outlook verbinden, sodass künftig Ihre E-Mails auch bei Outlook angezeigt werden? Dafür stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Welche das sind, erfahren Sie im nächsten Schritt.

Lookeen

Sie möchten die E-Mails Ihres Gmail-Kontos besser in Outlook finden? Testen Sie Lookeen!

Gmail automatisch in Outlook einrichten

 

  1. Öffnen Sie Outlook und klicken Sie auf den Reiter Datei. Wählen Sie im neuen Fenster den Punkt Konto hinzufügen aus.

 

 

  1. Es öffnet sich ein kleines Fenster, in welchem Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse eintragen müssen. Der Name wird in Zukunft dem Empfänger Ihrer E-Mails angezeigt. Geben Sie ihr Gmail Passwort ein und drücken Sie auf Weiter. Outlook wird nun automatisch Ihren Gmail Account einrichten.

Gmail manuell in Outlook konfigurieren

  Sollte die Prozedur fehlgeschlagen sein, ist es nötig die Konfiguration manuell vorzunehmen.  

  1. Öffnen Sie dazu Ihr Gmail-Postfach in Ihrem Browser.

 

  1. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke von Gmail und drücken Sie auf Alle Einstellungen aufrufen. Es öffnet sich ein Pop-up-Menü.

 

  1. Klicken Sie im Menü auf Weiterleitung und POP/IMAP und dort auf IMAP aktivieren.

 

  1. Öffnen sie nun Outlook und klicken Sie auf Start und Konto hinzufügen, wie bereits oben beschrieben.

 

  1. Anstelle der standardmäßig angewählten Option E-Mail-Konto wählen Sie Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen aus und drücken Sie auf Weiter.

 

 

  1. Klicken Sie bei dem Reiter Dienst wählen auf POP oder IMAP und im Anschluss auf Weiter.

 

  1. Tragen Sie nun neben Ihren Daten wie Namen, Gmail-Adresse, Gmail-Benutzername sowie – Kennwort (Browser-Login) beim Posteingangsserver imap.gmail.com und beim Postausgangsserver (SMTP) smtp.gmail.com ein. Versichern Sie sich, dass der Haken bei Kontoeinstellungen durch Klicken auf ‚Weiter‘ automatisch testen gesetzt ist.

 

  1. Öffnen Sie Weitere Einstellungen. Im neuen Fenster stellen Sie im Reiter Postausgangsserver die Option Der Postausgangsserver erfordert Authentifizierung ein.

  2. Unter Erweitert tragen Sie SSL ein und versehen den Posteingangsserver (IMAP) mit dem Wert 993 und den Postausgangsserver (SMTP) mit dem Wert 465. Im letzten Schritt schließen Sie die manuelle Konfiguration mit Weiter ab.

 

Ich hoffe ich konnte Ihnen dabei helfen Ihr Gmail Konto bei Outlook einzurichten. Ob manuell oder automatisch, Sie sollten nun in der Lage sein, bei Outlook auf ihre Gmail E-Mails zuzugreifen. Bei offenen Fragen helfe ich Ihnen gerne in der Kommentarsektion weiter. 

Bis bald!


Teilen mit:




Thank you for your comment! It will be published on the blog as soon as we've approved it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.