Lookeen
Lookeen

So hindern Sie Outlook daran, winmail.dat Anhänge zu versenden

Obwohl Outlook von Millionen von Menschen genutzt wird, bedeutet das nicht zwingend, dass Ihr Gesprächspartner ebenfalls die Microsoft E-Mail-Software nutzt. In den meisten Fällen sind solche Unterschiede für andere E-Mail-Programme oder Webmailer wie Gmail kein Problem. Allerdings gab es Fälle, in denen Empfänger lediglich eine leere E-Mail mit winmal.dat Anhang erhalten haben.

Lookeen

Sie möchten auch sämtliche Anhänge durchsuchen? Hier erfahren Sie wie!

Worum handelt es sich beim winmail.dat Anhang?

E-Mail-Programme verarbeiten unterschiedliche Formaten auf verschiedene Weisen. Wenn Nachrichten von Microsoft Outlook oder Exchange Server aus versendet werden, besteht die Möglichkeit, dass empfangene E-Mail einen winmail.dat Anhang besitzen, sofern diese nicht das Microsoft Outlook Rich-Text-Format nutzen. Der Grund dafür liegt in der Verarbeitung von Nachrichten der jeweiligen E-Mail-Programme. Das Rich-Text-Format ermöglicht die Darstellung verschiedener Schriftarten und -stile, sowie verschiedener Farben innerhalb von E-Mails. Diese Informationen sowie ursprüngliche Anhänge werden in der winmail.dat Datei gespeichert, die den leeren E-Mails angehängt wird.

So verhindern Sie, dass Outlook winmail.dat Anhänge versendet

Die gute Nachricht ist, dass es Ihnen überhaupt möglich ist, Outlook am Versenden von winmail.dat Anhängen zu hindern. Dazu müssen Sie schlicht folgende Anleitung benutzen:

  1. Klicken Sie in Outlook auf „Datei“ und öffnen Sie die „Optionen“
  2. In den Optionen müssen Sie nun den Punkt „E-Mail“ anklicken
  3. Ändern Sie die Auswahl hinter „Nachricht in diesem Format verfassen“ zu „HTML“

4. Scrollen Sie im gleichen Fenster herunter und versichern Sie sich, dass unter „Nachrichtenformat“ hinter „Beim Senden von Nachrichten im Rich-Text-Format an Internetempfänger“ der Wert „In HTML-Format konvertieren“ ausgewählt ist.

winmail.dat Anhänge in Outlook 2002 bis 2007 verhindern

Wenn Sie eine dieser genannten Versionen nutzen, müssen Sie etwas anders vorgehen, um winmail.dat Dateien nicht zu versenden. Folgen Sie dazu diesen Schritten:

  1. Öffnen Sie Outlook und gehen Sie über „Extras“ zu den „Optionen“
  2. Wählen Sie E-Mail-Format aus und ändern Sie auch dort bei „Nachricht in diesem Format verfassen“ entweder auf „HTML“ oder „Nur Text“

Mithilfe dieser Tipps sollten Ihnen und den Empfängern Ihrer E-Mails unliebsame winmail.dat Anhänge keine Probleme mehr bereiten.


Teilen mit:




Kommentare

  • D

    Die Anleitung funktioniert seit dem letzten Windows 10 update nicht mehr. Ich arbeite seit 3 Jahren ohne Probleme mit Windows 10 und Outlook 2010. Seit ca. einer woche verschickt mein Rechner Anhänge nur noch als winmail,dat Dateien, die kein Android oder netbook lesen kann. Disable TNEF=1 und System Neustart funktioniert auch nicht .
    2018-07-05 01:08:35 | Dr. Ulrich Krienen Antworten


    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d15427498/htdocs/LOOKEEN_DE/blog/wp-content/themes/lookeen/comments.php on line 35
  • B

    Bei meinem Outlook 2016 sind die Einstellungen genau so wie beschrieben - trotzdem beschwert sich meine Frau (und nur sie) regelmäßig, dass ich winmail.dat statt PDFs oder JPGs schicken würde... Kann ich da noch irgendwas tun, oder liegt es am alten Blackberry Passport meiner Frau?
    2018-04-24 14:47:03 | Bennsen Antworten


    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d15427498/htdocs/LOOKEEN_DE/blog/wp-content/themes/lookeen/comments.php on line 35
Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x