Lookeen
Lookeen

Wie man E-Mails in Outlook eine Signatur hinzufügt

Signaturen sind Kontaktinformationen, die am Ende einer Nachricht angefügt werden und dem Empfänger die Möglichkeit geben, nicht nur über den Antwort-Button mit Ihnen Kontakt aufnehmen zu können. Diese können automatisch an alle abgehenden Emails angehängt werden oder jedes Mal manuell hinzugefügt werden. Outlook bietet die Möglichkeit eine oder mehrere Signaturen zu speichern und diese auszuwählen.

Lookeen

E-Mails mit Signaturen in Outlook schneller finden - Erfahren Sie hier mehr darüber!

Hinzufügen einer Standardsignatur für alle Nachrichten

  • Öffnen Sie Outlook.
  • Öffnen Sie eine neue Nachricht.
  • Klicken Sie in der Registerkarte Nachricht auf Signatur.
  • Klicken Sie im Drop-Down-Menü auf Signaturen….Das Fenster Signaturen und Briefpapier öffnet sich.
  • Klicken Sie in der Registerkarte E-Mail-Signatur unter Standardsignatur auswählen auf das Auswahlfeld E-Mail-Konto.
  • Wählen Sie im Drop-Down-Menü das E-Mail-Konto aus, von dem Sie E-Mails mit Signaturen verschicken möchten.
  • Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü Neue Nachrichten die Signatur aus, die neuen Nachrichten hinzugefügt werden soll.
  • Wenn Sie auch bei Antworten oder weitergeleiteten Emails eine Signatur hinzufügen möchten, wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü Antworten/Weiterleitungen die gewünschte Signatur aus.
  • Klicken Sie auf OK.

Manuelles Hinzufügen

  • Öffnen Sie eine neue Nachricht.
  • Klicken Sie in der Registerkarte Nachricht auf Signatur.
  • Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü die gewünschte Signatur aus.

Datum: 16. Jun 2011
Author: Fiona Allan
Tags: Email Microsoft Outlook


Teilen mit:




Kommentare

  • L

    ❤️ Ƴ̣oս ḥaⅴe a ̣̣̱ꬶreaṭ ḅսṣіṇeṣṣ! Cоngratꭒlationṣ! Ỵоꭒ aṛе ɠṛeat! Do not forget that business is a huge responsibility. But the question continues to torment me: “What is business from a practical point of view?
    2019-03-08 06:59:53 | Lebrikovsob Antworten


    Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/30/d15427498/htdocs/LOOKEEN_DE/blog/wp-content/themes/lookeen/comments.php on line 35
Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x