Windows 10 und Co. im abgesicherten Modus starten – so geht’s

Der abgesicherte Modus in Windows dient dazu, mögliche Fehler auf dem PC zu beheben. Er eignet sich ebenfalls, um einen Virencheck durchzuführen und gegebenenfalls Schadsoftware zu entfernen. In diesem Blogartikel erfahren Sie, wie Sie den abgesicherten Modus in Windows 10 oder 11 ganz einfach starten können.

So aktivieren Sie den abgesicherten Modus in Windows 10 und Co.

Schritt 1: Klicken Sie unten links auf das Start-Menü bzw. Windows-Symbol.

 

Lookeen

Finden Sie mit der Lookeen-Suche garantiert und sicher jede Datei auf Windows wieder!

 

Schritt 2: Suchen Sie den Ein/Aus-Schaltknopf ganz unten links im Startmenü.

Schritt 3: Klicken Sie auf Neu starten und drücken Sie dabei gleichzeitig auf die Umschalt-Taste auf Ihrer Tastatur.

 

Windows abgesicherter Modus aktivieren

 

Schritt 4: Nun startet Ihr PC neu und es öffnet sich ein Menü mit einem blauen Hintergrund. Wählen Sie hier die 4. Spalte mit dem Feld Abgesicherter Modus aktivieren.

Schritt 5: Ihr PC wird nun im abgesicherten Modus gestartet.

Ich hoffe ich konnte Ihnen mit diesem Artikel dabei helfen, Windows im abgesicherten Modus zu starten. Ihre weiteren Fragen und Anmerkungen beantworte ich gerne in den Kommentaren.

Bis Bald!


Share with:




Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.