Delegieren leicht gemacht: Outlook – Aufgaben an Kontakte zuweisen

Aufgaben zuweisen

Outlook meint es gut mit Ihnen: Sie können problemlos Aufgaben an andere Personen aus Ihren Kontakten zuweisen. Die delegierten Aufgaben werden dann auf der Kontaktkarte der jeweiligen Person angezeigt.

  • Öffnen Sie Outlook.
  • Klicken Sie im Menü am unteren Fensterrand auf Personen.
  • Sie gelangen in den Kontakte-Bereich.
  • Klicken Sie in Ihrer Kontakteliste auf den Kontakt, dem Sie die Aufgabe zuweisen möchten.

Aufgabe zuweisen

  • Klicken Sie im Menüband auf die Schaltfläche Weitere. Ein Drop-Down-Menü öffnet sich.
  • Klicken Sie auf Aufgabe zuweisen.
  • Das Fenster Unbenannt – Aufgabe öffnet sich.
  • Im Feld An ist bereits der ausgewählte Kontakt eingetragen.
  • Geben Sie in der Betreffzeile die Bezeichnung der Aufgabe ein.
  • Legen Sie Start- und Enddatum fest.

Outlook screenshot

  • Legen Sie wenn nötig weitere Informationen wie Status, Priorität, Stand der Aufgabe etc. fest.
  • Schreiben Sie einen Nachrichtentext. Auch Anhänge können Sie wie gewohnt hinzufügen.
  • Klicken Sie auf Senden. In der Aufgabenliste wird Ihnen die delegierte Aufgabe trotzdem angezeigt:

Aufgabe
Sie können jedoch sehen, wer der Besitzer der Aufgabe ist, also wer dafür zuständig ist. Der Zuständige bekommt in Outlook eine E-Mail-Anfrage ähnlich wie für eine Besprechung:
Christine
Darin muss er zu- oder absagen. Bei einer Zusage erscheint die Aufgabe auch bei ihm in der Aufgabenliste.

Lookeen

Probleme bei der Suche einzelner Aufgaben in Outlook? Suche leicht gemacht!

Date: 22. Jul 2014
Author: Fiona Allan
Tags: Microsoft Outlook


Teilen mit:




Thank you for your comment! It will be published on the blog as soon as we've approved it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.