Neue Lookeen Version 1.3 mit Group Policies

Lookeen 1.3 unterstützt ab sofort Gruppenrichtlinien.

Axonic liefert mit der neuen Version 1.3 ein wichtiges Feature: Die Lookeen Group Policies. Damit sind Sie in der Lage vertrauliche Daten in Outlook nur den Mitarbeitern zukommen zu lassen, für die sie bestimmt sind. Ihre IT Abteilung oder ein Administrator kann ganz einfach festlegen, welcher Mitarbeiter z.B. auf Ihrem Exchange Server, öffentlichen Ordner oder in Ihrem Netzwerk mit Lookeen Daten finden darf und welcher nicht. Selbst das Indizieren und Durchsuchen von PST Dateien kann mit den Group Policies zentral gesteuert werden.

Lookeen

Welche weiteren Funktionen die Lookeen Group Policies bieten, erfahren Sie hier!

Diese Zugriffsbeschränkungen funktionieren sogar mehrstufig: Sie können Mitarbeitern erlauben sensible oder vertrauliche Outlook Elemente zu indizieren und zu finden, das Öffnen oder Anzeigen der Elemente kann aber unterbunden werden. Mit den Lookeen Group Policies haben Sie Ihre Outlook Daten unter Kontrolle. Wenn Sie weitere Informationen haben möchten, schreiben Sie eine Email an: support@ec2-3-127-244-16.eu-central-1.compute.amazonaws.com

Date: 20. Jun 2008
Author: Peter Oehler
Tags: Gruppenrichtlinien


Share with:




Thank you for your comment! It will be published on the blog as soon as we've approved it.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.