Lookeen
Lookeen

Outlook: Schnelleres Suchen mit Tastenkombinationen

Outlook bietet Ihnen eine Vielzahl an Tastenkombinationen, die Ihnen die tägliche Arbeit mit dem E-Mail-Programm deutlich vereinfachen kann. Andererseits gibt es so viele Tastenkombinationen, dass den meisten Nutzern bereits beim Anblick der schieren Masse an sogenannten Shortcuts die Lust auf das Ausprobieren vergeht. Dieser Artikel befasst sich daher lediglich mit den Tastenkombinationen, die auch die Suche in Outlook betreffen. Beherrschen Sie diese Shortcuts, wird Ihre Outlook Suche schneller und effizienter. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch jede Menge Frust.

Die wichtigsten Tastenkombinationen für die Suche in Outlook

„Strg“+„E“ (oder „F3“)

Wenn Sie bereits mit Tastenkombinationen in Windows vertraut sind, nutzen Sie vielleicht schon bekannte Shortcuts wie „Strg“+„C“ (Kopieren) oder „Strg“+„V“ (Einfügen). Bei Ihrer Suche nutzen Sie dann wahrscheinlich schon automatisch die Kombination „Strg“+„F“, um nach etwas zu suchen. In Outlook leitet diese Kombination jedoch eine angewählte E-Mail weiter und das wollen Sie in diesem Moment bestimmt nicht. Die Kombination die Sie suchen ist „Strg“+„E“. Dieser Shortcut öffnet das Suchen-Ribbon in Outlook und platziertet einen aktiven Cursor im Suchfeld, egal wo sie sich gerade in Outlook befinden. Wahlweise können Sie auch die Taste „F3“ auf Ihrer Tastatur drücken.

Lookeen

Bonus-Tastenkombination: „Strg“+„Strg“ – Finden Sie heraus, wie Lookeen Ihre Outlook Suche verbessern kann.

„Strg“+„Alt“+„A“

Wenn Sie sich gerade in einem Bereich von Outlook befinden, der das Suchfeld automatisch nur in diesem Bereich suchen lässt, können Sie über die Tastenkombination „Strg“+„Alt“+„A“ direkt „Alle E-Mail-Elemente durchsuchen“ und müssen nicht zuerst den Bereich verlassen.

 

Erweiterte Suche Outlook

„Strg“+„Shift“+„F“

Durch die Tastenkombination „Strg“+„Shift“+„F“ öffnet sich die vielleicht schon aus Windows bekannte „Erweiterte Suche“, die Ihnen dabei hilft, Ihre Suchanfrage zu verfeinern. Hier können Sie Ihre Suche durch eine Vielzahl von Kriterien wie „Nur solche Elemente“, „Größe“, „Nur im Feld…“ noch stärker eingrenzen.

„Strg“+„Shift“+„P“

Die Tastenkombination „Strg“+„Shift“+„P“ lässt Sie einen sogenannten Suchordner erstellen und vorhandene Suchordner anpassen. Dabei handelt es sich um virtuelle Ordner, die Ihnen sämtliche E-Mail-Elemente anzeigen, welche bestimmte Suchkriterien erfüllen. Der Suchordner „Ungelesene Nachrichten“ zeigt Ihnen alle ungelesenen Nachrichten in einem Ordner an. Erstellen Sie zum Beispiel einen eigenen Suchordner für sämtliche E-Mails einer einzelnen Person oder für markierte E-Mails, um einen schnelleren Zugriff darauf zu erhalten.

„Strg“+„Alt“+„K“

Diese eher unbekannte Tastenkombination kann bei Ihrer täglichen Suche als äußerst nützlich erweisen. Möchten Sie Suchergebnisse außerhalb von Outlook nutzen, bei denen es sich nicht um E-Mails handelt, d.h. Ihre Windows Suche in Outlook integrieren, dann müssen Sie die Tasten „Strg“+„Alt“+„K“ gleichzeitig drücken. Sie könnten zwar direkt die Windows Suche verwenden, haben auf diese Weise jedoch die Suchergebnisse von beiden Suchen in einem. Andererseits macht es für Sie dann mehr Sinn, wenn Sie eine professionelle Suchlösung wie Lookeen nutzen.


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x