Lookeen
Lookeen

Windows 10 Suche: Cortana deaktivieren

In Windows 10 erweiterte Microsoft die Funktionen der klassischen Windows Suche erneut um einige wichtige Elemente. Unter anderem wurde die Suchhilfe Cortana auf den Desktopbereich portiert. Cortana ist eine Software, die ähnlich wie Google Now und Apples Siri Befehle in natürlich gesprochener Sprache verarbeiten und somit per Sprachsteuerung einfache Aufgaben ausführen kann. Der Name ist dabei eine Referenz auf das Computerspiel Halo, das ebenfalls aus dem Haus Microsoft stammt und in dem der Protagonist von einer künstlichen Intelligenz mit dem gleichen Namen unterstützt wird. Zuvor war Cortana bereits für Smartphones mit den Betriebssystemen Windows Phone 8.1 und Android erschienen.

Lookeen

Sie möchten eine professionelle Desktop Suche, die dennoch leicht zu bedienen ist? Wie wäre es mit Lookeen?

Gegenüber Microsoft wurden jedoch bereits vor dem Release kritische Stimmen laut, die einen mangelhaften Datenschutz vermuteten (u.a. benötigt Cortana Positionsdaten, Kalendereinträge und weitere empfindliche Daten, um zu funktionieren). Zudem wurde kritisiert, dass Cortana recht leistungshungrig ist und so gerade Geräten mit weniger Arbeitsspeicher wichtige Systemressourcen wegnimmt. Leider kann auch die Deaktivierung des Dienstes dieses Problem nicht komplett beheben.

So deaktivieren Sie Cortana

1. Um Cortana zu deaktivieren, müssen Sie zuerst auf das Suchfeld „Frag mich etwas“ unten links in ihrer Taskleiste klicken.

2. Sobald sich die Suche geöffnet hat, müssen Sie auf der linken Seite auf das Zahnrad-Symbol klicken.

Cortana Einstellungen

3. Die Hauptfunktion Cortanas deaktivieren Sie, indem Sie den Ein-/Aus-Schalter vor „Cortana kann Vorschläge, Ideen, Erinnerungen, Warnungen und vieles mehr anbieten“ per einfachem Klick auf die Position „Aus“ stellen.

Zusätzlich bietet sich Ihnen die Möglichkeit, sowohl Ihren „Gerätespeicherverlauf“ zu löschen und auszuschalten, wie auch Ihren „Webspeicherverlauf“ zu deaktivieren. Möchten Sie auch das Internet nicht per Windows Suche durchsuchen, müssen Sie auch „Online suchen und Websuchergebnisse mit einbeziehen“ auf „Aus“ stellen.

Cortana deinstallieren

Im Internet sind zwar einige Lösungen zu finden, um Cortana komplett zu deinstallieren, Sie sollten dabei jedoch bedenken, dass Cortana fester Bestandteil des Betriebssystems ist. Jegliche Änderungen greifen somit direkt in das System ein. Entsprechende Programme sollten – wenn überhaupt – nur aus vertrauenswürdigen Quellen genutzt werden.

Update: Nach dem Anniversary-Update von Windows 10 ist es leider nicht mehr so einfach, Cortana zu deaktivieren. Wie Sie Cortana dennoch loswerden, erfahren Sie in diesem Artikel: Cortana unter Windows 10 nach dem Anniversary Update deaktivieren

Datum: 22. Mrz 2016
Author: Ben Golling
Tags: Cortana Desktop Suche Microsoft Windows Windows 10


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x