Lookeen
Lookeen

Was bedeutet die Fehlermeldung "Dies ist kein gültiges Maß"?

Beim Start von Outlook oder beim Öffnen einer neuen E-Mail erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Gultiges Maß

Diese Fehlermeldung kommt nicht von Outlook, sondern vielmehr von Word, das per Voreinstellung als E-Mail-Editor in Outlook verwendet wird. Der Grund dafür ist, dass in den Regions- und Sprachoptionen von Windows als Dezimaltrennzeichen ein Punkt statt eines Kommas eingetragen ist:
Systemsteuerung | Regions- und Sprachoptionen

Unter der Registerkarte Regionale Einstellungen klicken Sie auf den Button Anpassen...

Regions- und Sprachoptionen

...und ändern dann unter der Registerkarte Zahlen das Dezimaltrennzeichen in ein Komma:

Regions- und Sprachoptionen

Das Problem sind die Seitenränder in Word. In der Datei normal.dot, auf der alle neuen Word-Dokumente basieren, haben die Seitenränder standardmäßig einen Komma-Wert (Oben/Unten/Links jeweils 2,5 cm). Wenn allerdings als Dezimaltrennzeichen der Punkt statt eines Kommas verwendet wird, kommt es zu dieser Fehlermeldung, da Word mit 2.5 offensichtlich nichts anfangen kann.

In den Optionen von Word zum Einrichten der Seite (Datei | Seite einrichten) wird, je nach verwendetem Zeichen, Folgendes angezeigt:

Komma als Dezimaltrennzeichen:

Seitenraender

Punkt als Dezimaltrennzeichen:

Seitenraender

Wenn man, aus welchen Gründen auch immer, den Punkt als Dezimaltrennzeichen verwenden muss oder möchte, bleibt als Alternative, um die Fehlermeldung loszuwerden, das Deaktvieren von Word als E-Mail-Editor in Outlook:
Extras | Optionen | E-Mail-Format

Seitenraender

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x