Treffen Sie Nicki Borell – Microsofts MVP (Most Valuable Professional)

Der Microsoft MVP (engl. Most Valuable Professional – “Am höchsten geschätzter Experte”) Award ist die höchste Auszeichnung, die einem von Microsoft seit 1995 jährlich verliehen werden kann. Die Nominierten überzeugen mit ihrer hohen technischen Kompetenz, die sie in ihren Beiträgen (Vorträge, Bücher, Blogartikel) festhalten. Damit leisten sie für Microsoft einen hohen Beitrag zur Community. “Ohne eine so unglaublich wertvolle und engagierte Gruppe von Menschen, die mit uns zusammenarbeiten, könnten wir nicht erfolgreich sein” – Brian Harry, Microsoft Corporate Vice President. Die einzelnen MVPs bilden eine globale Community aus über 90 Ländern/Regionen. Ich freue mich sehr, Ihnen heute den MVP-Preisträger Nicki Borell vorstellen zu können.

Das Interview gliedert sich dabei in zwei Teile. Im ersten Teil lernen wir Herrn Borell persönlich kennen, während wir im zweiten Teil noch mehr auf seine Tätigkeit als MVP eingehen werden. Was macht ein MVP eigentlich am liebsten in seiner Freizeit und was ist sein eigentlicher Beruf? Die Antworten finden Sie im ersten Teil unseres Interviews mit Nicki Borell.

Wer ist Nicki Borell?

Nicki Borell ist seit 2003 erfolgreich in der IT Branche tätig. Arbeitsumfeld sind sowohl KMU als auch Enterprise-Umgebungen und der Bereich behördlicher Datenhaltung.

Als freier Autor, Trainer und Berater liegt sein Fokus auf dem Microsoft Technologie Stack. Seit 2011 ist Nicki Borell als Mitgründer des Teams von Experts Inside in den Bereichen SharePoint, Office 365, und Microsoft Azure tätig. Seine Tätigkeitsfelder erstrecken sich vom technischen Consulting über Projektmanagement bis hin zur strategischen Beratung. Nicki Borell ist professional Member der German Speaker Association e.V., Microsoft zertifizierter IT-Professional, Regional Director und MVP for Office Apps & Services.

 

Lookeen

Mit Lookeen durchsuchen Sie Ihren PC in Sekundenschnelle dank der Echtzeit-Indizierung!

 

Interview mit Nicki Borell – Teil 1

 

Wenn Sie nicht gerade in Ihrer Rolle als MVP tätig sind, was machen Sie dann beruflich?

Seit ich 2011 das Unternehmen Experts Inside mit ins Leben gerufen habe, bin ich als Berater im Bereich Strategie- und Lösungsberatung tätig. Unser Fokus ist dabei der Microsoft Technologie Stack. In den letzten Jahren habe ich auch ein paar Bücher veröffentlicht. Das sind Fachbücher zu den Themen Industrie 4.0 und Verkaufstechniken in der IT-Branche. 2019 erschien mein erster Thriller: „Komplizierte Situationen. Kommst du nicht weiter dann frag nach Jo.“in dem es auch um IT-Themen und Hacking geht.

 

Seit wann sind Sie ein MVP?

Meinen ersten Award erhielt ich im Jahr 2013. Damals noch für SharePoint.

 

Welche Ziele verfolgen Sie mit Ihrer Homepage oder Ihrem Blog (falls vorhanden)?

Mein Blog nutze ich, um über aktuelle technische Themen zu schreiben. Der Fokus liegt dabei auf den Themen Microsoft 365, Office 365, Azure, Collaboration und Security & Compliance. Meine persönliche Webseite beschreibt was ich tue und enthält Links zu meinen Büchern, Social Media wie Twitter und weitere Details zu meinen Schwerpunkten. Die Webseite von Experts Inside ist die Homepage unserer Firma. Hier gibt es Details zu dem, was wir anbieten und zu meinen Kollegen.

 

Wem folgen Sie, um bezüglich Microsoft immer up to date zu bleiben?

Die Geschwindigkeit, mit der sich die IT aktuell weiterentwickelt, ist atemberaubend. Ich folge eigentlich keinen expliziten Personen, sondern Themen. So bleibt man via LinkedIn und Twitter gut informiert. Dazu kommt, dass wir als MVP´s mehrmals im Monat Calls mit den Produktgruppen von Microsoft haben. Aktuell geht es auch mit Konferenzen und Meetups wieder los. Da trifft man Kollegen, tauscht sich aus und ich höre mir Vorträge an.

 

Was macht ein MVP am liebsten in seiner Freizeit?

Dieser MVP hier ist zum Beispiel leidenschaftlicher Mountainbiker und ich arbeite an meinem zweiten Roman.

 

Vielen lieben Dank Herr Borell für diesen spannenden Einblick in das Leben und Schaffen eines MVP’s! Ich freue mich auf Teil 2. Sie haben Fragen an unseren MVP? Stellen Sie uns diese gerne in den Kommentaren.

Treffen Sie Nicki Borell auf Social Media

Twitter

YouTube

Linkedin

 


Share with:




Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.