Lookeen
Lookeen

Echtzeit-Indizierung und Lookeen 8

Jeder, der schon einmal Dropbox genutzt hat, weiß, was es mit “Echtzeit-Indexierung” auf sich hat. Im Endeffekt sollte es bedeuten, immer mit der gerade aktuellesten Version arbeiten zu können. Ein Problem ensteht jedoch momentan, wenn man z.B. an einem Word-Dokument arbeitet, das sich in der Dropbox befindet, Änderungen daran vornimmt und es abspeichert, während ein Teamkollege gleichzeitig daran arbeitet. Dann werden zwei Versionen des Dokuments im gleichen Speicherort angelegt.

Das darf im Zuge einer unternehmens­weiten Echtzeit-Indexierung nicht passieren: Es kostet viel Zeit, Arbeit, Mühe und damit unterm Strich wieder Geld, diese Änderungen auseinanderzuklamüsern. Das ist zumindest genau der Grund, warum ein Unternehmen unseres Erachtens es sich nicht leisten kann, nicht in gute Enterprise Search Lösungen zu investieren! Wenn eine Firma mit vielen Mitarbeitern sicher stellen will, dass jeder Mitarbeiter stets mit den aktuellsten Infor­mationen arbeitet, müssen effiziente Echtzeit-Indexierungs­strategien her.

Lookeen

Wie die unternehmensweite Echtzeit-Indizierung funktioniert, erfahren Sie hier!

Lookeen hält den Index immer aktuell

Mit der neuen Lookeen Echtzeit­-Indexierung funktioniert das! Stellen Sie sich einmal eine größere Anwaltskanzlei mit 50 Anwälten und hundertmal so vielen Mandanten vor. Ich bin kein Anwalt, aber jeder, der schon einmal einen Vertrag unterschrieben hat, weiß wie lang die Papierarbeit werden kann, die hinter einer einzigen Unterschrift steckt. Jetzt stelle man sich diese Unmengen an Akten einmal hochgerechnet auf 50×100 Mandanten vor, deren Schriftverkehr über die Tische mehrerer Anwälte wandern: Wurde hier schon das richtige Formular ausgefüllt? Ist dieser Paragraph abgeschlossen, jene Seite schon Korrektur gelesen? Wurde der Mandant schon per E-Mail benachrichtigt? Der nächste Termin vereinbart?

Das ist genau der Punkt an dem eine adäquate Suchfunktion und eine auf das Unternehmen abgestimmte Echtzeit-Indexierung von besonderer Bedeutung werden. Wenn man vermeiden will, Arbeit doppelt erledigen zu müssen, muss man frühzeitig in Suchtools investieren, die dafür sorgen, dass man nicht den Überblick verliert. Aber bevor ich viel mehr erzähle: Probieren Sie doch einfach mal Lookeen aus. Die Vollversion gibt’s die ersten 14 Tage sogar kostenlos!

Datum: 15. Mai 2012
Author: Eric Ebert
Tags: Echtzeitindizierung Index


Teilen mit:




Danke für Ihren Kommentar! Sobald wir ihn geprüft haben, wird er auf dem Blog freigeschaltet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Categories:

Beliebte Beiträge:

Lookeen Newsletter

Abonnieren Sie den Lookeen Newsletter um sofort die neuesten Informationen und Inhalte zu bekommen.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bereitzustellen. Durch Nutzung dieser Seite, stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu.

Ich stimme zu. x